(+34) 699 58 43 93 info@cuevasalgarvesdegorafe.com ¡Mira aquí! Look here! Regardez ici!

Die Höhlen Algarves de Gorafe sind bioklimatische Wohnungen, die aus dem Lehm ausgehöhlt wurden. Sie sind nach traditionellem Vorbild restauriert und nach Süden ausgerichtet. Das ganze Jahr über herrscht im Inneren eine Temperatur von 19 bis 22 Grad Celsius.

Die Höhlenwohnungen befinden sich in Gorafe, einer kleinen Gemeinde mit unter 600 Einwohnern im Bezirk Guadix y El Marquesado, im Nordosten von Granada. Es ist ein Ort mit einem reichen archäologischen und historischen Erbe und verfügt über eine der größten Dolmenfelder in Europa: 198 Dolmen verteilt auf 10 Nekropolen, die das Dorf umgeben.

Die Gelassenheit der Bewohner Gorafes, von denen viele noch in den aus Lehmhügeln herausgearbeiteten Höhlen leben, die spektakulären Schluchten und Plateaus, Wüsten und grünen Täler, die eine bizarre und beeindruckende Berglandschaft formen, verleihen dem Ort seine Magie. Nachts gibt es keine Lichtverschmutzung und die Luft ist klar (die Höhlen liegen auf ca. 930 Metern) – das macht den Himmel zu einem riesigen nächtlichen Planetarium und zeigt eine andere bezaubernde Welt.

Die Höhlen Algarves de Gorafe, im Viertel Castillo nahe der Burgruine gelegen, sind ein fantastischer Platz, um zu sein, zu wandern und innezuhalten. Sie verfügen über eine moderne Einrichtung mit allen Annehmlichkeiten und bilden so eine Symbiose zwischen Tradition und Neuem.

1
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12